02.03.2021

Sicherheit durch rote Radfahrstreifen

Radfahrstreifen und Aufstellflächen an Ampeln ermöglichen einen komfortablen, zügigen und sicheren Radverkehr. Noch sicherer wird es, wenn die Streifen und Flächen sich leuchtend rot von der übrigen Fahrbahn absetzen. Deshalb wollen wir, dass sie auch dort, wo es noch nicht geschehen ist, rot eingefärbt werden.

Auf Initiative der GRÜNEN hin hat die rot-grün-gelbe Koalition in der Bezirksversammlung einen entsprechenden Antrag beschlossen.

An immer mehr Knotenpunkten gibt es Aufstellflächen für Fahrräder und Radfahrstreifen in Mittellage. Darunter versteht man eine Fahrspur nur für Radfahrer, die zwischen der Geradeaus-Spur und der Abbiegespur geführt wird. Obwohl es für den Radverkehr eine sichere und komfortable Lösung ist, fühlen sich insbesondere ungeübte Radfahrer:innen auf diesen Spuren unsicher. Auch für Autofahrer:innen ist die Situation nicht immer selbsterklärend. Deshalb ist es sinnvoll, diese Aufstellflächen und Radfahrstreifen in Mittellage deutlicher zu kennzeichnen.

Kategorien:Fraktion BV NF
URL:https://www.gruene-bergedorf.de/home/home-einzelansicht/article/sicherheit_durch_rote_radfahrstreifen/