Willkommen auf der Seite der Grünen Bergedorf

Unter den aktuellen Pandemiebedingungen ist die Geschäftsstelle der Bezirksfraktion weiterhin regulär besetzt, die Geschäftsführung der Partei hat sich ins HomeOffice begeben, bleibt aber wie gewohnt per E-Mail und telefonisch Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 13:00 Uhr erreichbar (bitte länger klingeln lassen wegen der Rufumleitung, danke!).

Wie Alltagsrassismus die Sprache prägt

Online-Diskussion

Dienstag, 15. Juni, 19:00 Uhr

Zugang bitte erfragen unter: fraktionsbuero(at)gruene-bergedorf.de

Filiz Demirel
(Sprecherin für Arbeitsmarkt, Migration und Antidiskriminierung der GRÜNEN Bürgerschaftsfraktion Hamburg)

Leon Alam
(gewählter stellv. Landesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen Hamburg)

Lenka Brodbeck
(frauenpolitische Sprecherin GRÜNE Bezirksfraktion Bergedorf)

   Mehr »

08.10.2019

Verpackungsmüll? Nein Danke! Erfahrungen und Tipps zu Zero Waste

Diskussionsabend mit 

Dominik Lorenzen, Wirtschaftspolitischer Sprecher der GRÜNEN Bürgerschaftsfraktion und Gründer von "Stückgut"

und Florian Giese, Onkel Emma - unverpackt bio einkaufen

Begrüßung und Moderation: Jennifer Jasberg, Vorsitzende GRÜNE Hamburg-Bergedorf

ZERO WASTE - Das klingt wie die neueste vielversprechende US-Diät. Und irgendwie stimmt das auch. KEIN MÜLL! Und mit ein bisschen Disziplin hat man plötzlich schlanke Küchenschränke und eine ganze Ecke weniger Ballast in seinem Leben.

Kommt vorbei und diskutiert mit!

Kategorien:Partei Vorstand JJ
17.01.2019

Bewusst politisch - Sicher digital

Workshop mit Moritz Duge und Jenny Jasberg

Der Kreisverband Bergedorf veranstaltete aus aktuellem Anlass einen Workshop zur digitalen Sicherheit. Zusammen mit Moritz Duge (LAG Medien und Netzpolitik) und unserer Kreisvorsitzenden Jenny Jasberg (Mitarbeiterin im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein) beantworten wir Fragen zum sicheren Umgang mit den eigenen Daten. Hier können Fragen aller Art gestellt werden und Infos zu Maildiensten bis Social Media-Nutzung mitgenommen werden.

Wann?   Freitag, 25.1., 19 Uhr

Wo?       Kreisgeschäftsstelle Bergedorf, Sachsentor 12

Auf unserer Website findet ihr eine nach wie vor aktuelle Übersicht zu dem Themenblock mit Tipps aller Art zu digitaler Sicherheit.

22.08.2019

GRÜNES Spitzenteam für die Bürgerschaft

Am Mittwoch, 21.8.2019 hat der GRÜNE Kreisverband Bergedorf seine Wahlkreiskandidat*innen für die Bürgerschaftswahl am 23.2.2020 aufgestellt. Mit überwältigenden Mehrheiten hat die Kreismitgliederversammlung Jennifer Jasberg (36) auf Platz 1 und Jens Kerstan (53) auf Platz 2 gewählt. Die Grüne Bürgerschaftsabgeordnete Carola Timm (50) trat aus beruflichen Gründen nicht erneut an.

Mehr»

weitere Neuigkeiten

12.11.2018

Dioxinfund in den Boberger Niederungen

Im Rahmen einer Routineuntersuchung wurden in den Boberger Niederungen Proben mit sehr stark erhöhten Dioxinwerten entnommen. Die großflächige Beprobung der Fäche hat am 25. Oktober 2018 begonnen, detaillierte Ergebnisse liegen jedoch noch nicht vor.

Dazu Jenny Jasberg (Kreisvorsitzende):

Als Grüne Kreisvorsitzende in Bergedorf stehe ich fassungslos vor dieser eher zufälligen Entdeckung. Wenn sich bewahrheiten sollte, dass das skandalträchtige Unternehmen Boehringer für diese extremen Messwerte verantwortlich ist, muss über Verantwortung gesprochen werden. Nicht nur den nachlässigen Umgang mit Industrieabfällen im letzten Jahrhundert, sondern auch das politische Klima, in dem mehr auf Wirtschaftlichkeit als auch Naturschutz geschaut wurde, sollten wir mahnend erinnern. Grüne, die in den 1980ern auf eben solche Zustände aufmerksam machten, würden vielfach als Spinner abgetan. Heute geht es darum gemeinsam höhere Standarts zu sichern und verantwortungsvoll mit solchen Altlasten umzugehen. 

Bei all dem bin ich froh, dass der Diskurs sich dahingehend geändert hat in den letzten Jahren, dass der Grüne Slogan "Umwelt ist nicht alles, aber ohne Umwelt ist alles nichts!" immer mehr Leitlinie politischen Handels geworden ist.

Jetzt erstmal die Ergebnisse der Untersuchungen abwarten!

 

Informationsveranstaltung für Anwohner*innen: Dienstag, 13. November, 18 Uhr in der Stadtteilschule Mümmelmannsberg

Pressemitteilung zu den Dioxinfunden von der Behörde für Umwelt und Energie

weiter Informationen hier

Kategorien:Partei JJ
18.10.2018

Naturschutz und Oberbillwerder zusammen bringen

Der Grüne Kreisverband Bergedorf diskutiert mit dem Umweltsenator Jens Kerstan und Dr. Christian Gerlich vom NABU Hamburg über Naturschutz und Oberbillwerder. Was können wir machen, damit der neue Stadtteil Oberbillwerder der Umwelt gerecht wird? Welche Grundlagen sind dafür im Masterplan Oberbillwerder gelegt und wie können sie umgesetzt werden? Wie wird die Beibehaltung des Grünkorridors zwischen Boberger Niederung und Reit und die Einrichtung eines neuen Naturschutzgebietes in den Plänen berücksichtigt?


Naturschutz und Oberbillwerder zusammen bringen


mit         Jens Kerstan, Senator für Umwelt und Energie

              Dr. Christian Gerbich, NABU Hamburg


Freitag, 26. Oktober, 18 - 20 Uhr

Bürgerhaus Allermöhe (Ebner-Eschenbach-Weg 1, HH, S-Bahn Nettelnburg)

07.06.2018

Gemeinsame Pressemitteilung von Vorstand und Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Bergedorf zur Vereinbarung über das Stuhlrohrquartier

Bündnis 90/Die Grünen in Bergedorf befasst sich seit Jahren umfänglich mit der Entwicklung von Wohnraum und arbeitet mit vielen Mitgliedern an Konzepten, die in die kommunale Politik einfließen. Neben dem Vorhaben der Bebauung Oberbillwerders ist auch das Stuhlrohrquartier Gegenstand intensiver Debatten gewesen. Auf der Kreismitgliederversammlung vom 30.Mai 2018 sprachen die Mitglieder gegenüber der Bezirksfraktion ein Votum aus, eine Vereinbarung mit der Initiative zu unterstützen. Bündnis 90/Die Grünen in Bergedorf befasst sich seit Jahren umfänglich mit der Entwicklung von Wohnraum und arbeitet mit vielen Mitgliedern an Konzepten, die in die kommunale Politik einfließen. Neben dem Vorhaben der Bebauung Oberbillwerders ist auch das Stuhlrohrquartier Gegenstand intensiver Debatten gewesen. Auf der Kreismitgliederversammlung vom 30. Mai 2018 sprachen die Mitglieder gegenüber der Bezirksfraktion ein Votum aus, eine Vereinbarung mit der Initiative zu unterstützen.

Mehr»

Kategorien:Fraktion Vorstand JJ LL
10.05.2017

Westensee: Umweltausschuss berät über Grünen-Antrag zum Ausweisen des Badeverbots

Heute, am 10.05.2017, wird der Umweltausschuss über die Folgen des Beschlusses des Grünen Antrags zum Westensee informiert. Darin forderten die Grünen Abgeordneten die Verwaltung auf, noch vor Beginn der Badesaison Maßnahmen vorzustellen, die eindeutig anzeigen, dass der Westensee kein Badegewässer ist.

Mehr»

Kategorien:JJ Badegewässer
URL:https://www.gruene-bergedorf.de/home/kategorie/jj/article/jugendhilfeplanung_finanzierung_beschlossen/