Britta Pavlovic

Beisitzerin

zur Person:

Jahrgang 1967, verheiratet, drei Kinder.

Ich bin Diplom-Sozialpädagogin mit dem Themenschwerpunkt Aufklärung und Beratung von Betroffenen sowie Angehörigen von sogenannten Sekten und Psychogruppen. Ein Großteil meiner Arbeit bezog sich in den letzten 10 Jahren auf das Thema Scientology.

Zu den weiteren Themen mit denen ich mich intensiv befasse, gehören Konflikt-, Gewalt- und Traumaforschung, Viktimologie sowie speziell die Auseinandersetzung mit dem Thema Rechtsextremismus.
Aber auch Kinder- und Jugendarbeit, Streetwork sowie der Bereich Drogen- und Sucht gehören zu meinem beruflichen Werdegang.

Mit meiner Familie lebe ich seit nunmehr 16 Jahren in Bergedorf und wir fühlen uns hier sehr wohl.

Im März 2018 bin ich Mitglied der Grünen geworden, denn soziale Arbeit und soziales Engagement sind mir persönlich eine Herzensangelegenheit und ich möchte mich mit dem Know How, dass ich in den letzten 30 Jahren erworben habe, nun auch politisch engagieren, um auf diesem Wege gesellschaftlich mitgestalten zu können, was mir wichtig ist.

Ich bin Mitglied der Vereinigung Kinder vom Bullenhuser Damm e.V. sowie Mitglied des Montreal Institute for Genocide and Human Rights Studies.

Ich möchte in einer offenen und vielfältigen Gesellschaft leben, in der Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit mehr sind als Floskeln.
In der Probleme benannt und mit Herz, Verstand und Kompetenz angegangen werden, in der wir einander zuhören und unterstützen und nicht wegschauen, wenn es schwierig wird. 


 

Nachrichten zu Britta Pavlovic

22.05.2019

11. Juni // 19:00 Uhr // Ohne Filter – Eure Fragen, Grüne Antworten mit Anjes Tjarks

Ihnen brennt ein politisches Thema auf der Seele, welches Sie gerne mit einer Person aus der Politik besprechen würden? Am 11. Juni 2019 um 19:00 Uhr haben Sie dazu die Gelegenheit!
Der Grüne Politiker Anjes Tjarks aus Hamburg wird im Serrahn anwesend sein, sich Ihren Fragen stellen und sich mit Ihren politischen Ideen und Wünschen auseinandersetzen.

Anjes Tjarks ist Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft und wirtschaftspolitischer Sprecher der GRÜNEN Fraktion. Seit 2015 ist er Fraktionsvorsitzender; zudem ist er Fachsprecher für Öffentliche Unternehmen.

Kategorien:Vorstand
01.05.2019

Should I stay or should I go? Rückblick und Ausblick zum Brexit

Wann: Donnerstag, 02. Mai 2019, 19:00 Uhr

Wo: Lola Kulturzentrum (Lohbrügger Landstraße)

Der GRÜNE Kreisverband lädt herzlich zu einem Rückblick und Ausblick zum Brexit ins Lola Kulturzentrum ein.

Miteinander im Gespräch sein werden Jon Worth, Blogger und Dozent des College of Europe, Jenny Jasberg, Kreisvorsitzende, und Jan Vlamynck, Sprecher der AG Europa.

Der in Deutschland lebende Brite Jon Worth ist ein ausgewiesener Kenner sowohl der europäischen wie der britischen Politik wie auch des gesamten Brexit-Themas. Von Deutschland aus bloggt er zu europäischen Themen. 

Mehr»

Kategorien:Partei Vorstand
11.04.2019

Führung Demeter Gärtnerei Sannmann

Am Samstag, 13. April 2019, lädt der GRÜNE Kreisverband Bergedorf von 14 – 16 Uhr zu einer Führung in der Demeter Gärtnerei Sannmann am Ochsenwerder Norderdeich 50 ein.


Wir GRÜNEN setzen uns für nachhaltige Landwirtschaft und den Erhalt der Kulturlandschaft Vier- und Marschlande ein. Mit der Führung in der Gärtnerei Sannmann wollen wir zeigen, wie lohnend der respektvolle Umgang mit der Natur und den Erzeugnissen ist.

Der Eintritt ist frei.

19.02.2019

Unsere Kandidat*innen für die Bezirkswahl 2019

Wir haben die Kandidat*innen für die Bezirks- und Wahlkreislisten für die Bezirkswahl aufgestellt:
Auf den ersten drei Plätzen: Frauke Rüssau, Heribert Krönker und Liesing Lühr.

Frauke Rüssau, GRÜNE Spitzenkandidatin für die Bezirkswahl: „Wir haben eine für die Wähler *Innen attraktive Liste mit vielen Frauen und nicht nur erfahrenen Bezirkspolitiker*Innen, jungen und junggebliebenen engagierten Bürger*Innen aufstellen können, die sich weiterhin insbesondere für den Klimaschutz und den gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen wollen. Ich freue mich, meine Erfahrung jetzt an prominenter Stelle einbringen zu dürfen und die Themen im Bezirk weiter nach vorne zu bringen.“

Jenny Jasberg, Kreisvorsitzende der GRÜNEN Bergedorf sagt dazu: "Ganz herzlich gratuliere ich unseren GRÜNEN Kandidat*Innen für die Bezirkswahl 2019 und freue mich auf einen lebendigen und erfolgreichen Wahlkampf mit unserem Duo an der Spitze: Frauke Rüssau und Heribert Krönker. Die Kandidat*Innen sind thematisch vielfältig aufgestellt, haben jedoch alle das Ziel, Bergedorf für alle attraktiv und zukunftssicher zu gestalten. Das umfasst unter anderem eine ökologisch sinnvolle bauliche Stadtentwicklung, ein Ausbau der sozialen und integrativen Infrastruktur, aber auch eine deutliche Stellung gegen Rechtsextremismus in all seinen Formen.“

Mehr»

Kategorien:HK FR Partei Wahl17
18.02.2019

Die geheimen Machenschaften der Ölindustrie

Wer unseren tollen Filmabend am 13. März verpasst hat, hat die Möglichkeit, den Film in der Mediathek der ARD nachzuschauen. Hier der Link dazu:

Mehr»

Kategorien:Partei Vorstand
16.02.2019

Film- und Diskussionsabend zum Klimawandel

Mittwoch, 13.03.2019 Die geheimen Machenschaften der Ölindustrie – GRÜNER Film- und Diskussionsabend zum Klimawandel

Wann: Mittwoch, 13. März 2019, 20:00 Uhr

Wo: Kino Hansa Filmstudios // Alte Holstenstraße 17/19 // 21031 Hamburg Bergedorf

Der Kreisverband lädt herzlich ein zur Filmvorführung von „Die geheimen Machenschaften der Ölindustrie – Wie Konzerne den Klimawandel vertuschen“. Anwesend sein wird der Filmemacher und Produzent des Films Tristan Chytroschek. Moderiert wird der Abend von der GRÜNEN Fraktionsvorsitzenden Liesing Elisabeth Lühr.

Mehr»

Kategorien:Partei Vorstand
07.02.2019

Unsere Wahlkreislistenkandidat*innen für die Vier- und Marschlande

 

 

Unsere Wahlkreislistenkandidat*innen für die Vier- und Marschlande. Wir haben tolle Leute und am 26. Mai könnt ihr sie direkt wählen! Am 6. Februar haben wir unsere Kandiadt*inn für die Wahlkreisliste zur Bezirkswahl gewählt:

Wahlkreis 65 Vierlande I:

Frauke Rüssau und Rolf Wobbe

Wahlkreis 66 Vierlande II / Marschlande:

Friderike Conrad und Arne Stamer

Wir gratulieren allen Kandidaten und freuen uns auf den Wahlkampf!

hier kommt ihr zu unserem Wahlprogramm 

Mehr»

07.02.2019

Unsere Wahlkreislistenkandidat*innen für Neuallermöhe

 

Wir haben tolle Leute und am 26. Mai könnt ihr sie direkt wählen! Am 6. Februar haben wir unsere Kandiadt*innen für die Wahlkreisliste zur Bezirkswahl gewählt:

Wahlkreis 67 Neuallermöhe:

Anke Bendt-Soetedjo, Patrick Kühl und Norbert Fleige

Wir gratulieren allen Kandidaten und freuen uns auf den Wahlkampf!

hier kommt ihr zu unserem Wahlprogramm

Mehr»

17.01.2019

Bewusst politisch - Sicher digital

Workshop mit Moritz Duge und Jenny Jasberg

Der Kreisverband Bergedorf veranstaltete aus aktuellem Anlass einen Workshop zur digitalen Sicherheit. Zusammen mit Moritz Duge (LAG Medien und Netzpolitik) und unserer Kreisvorsitzenden Jenny Jasberg (Mitarbeiterin im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein) beantworten wir Fragen zum sicheren Umgang mit den eigenen Daten. Hier können Fragen aller Art gestellt werden und Infos zu Maildiensten bis Social Media-Nutzung mitgenommen werden.

Wann?   Freitag, 25.1., 19 Uhr

Wo?       Kreisgeschäftsstelle Bergedorf, Sachsentor 12

Auf unserer Website findet ihr eine nach wie vor aktuelle Übersicht zu dem Themenblock mit Tipps aller Art zu digitaler Sicherheit.

Kategorien:Partei JJ
12.11.2018

Dioxinfund in den Boberger Niederungen

Im Rahmen einer Routineuntersuchung wurden in den Boberger Niederungen Proben mit sehr stark erhöhten Dioxinwerten entnommen. Die großflächige Beprobung der Fäche hat am 25. Oktober 2018 begonnen, detaillierte Ergebnisse liegen jedoch noch nicht vor.

Dazu Jenny Jasberg (Kreisvorsitzende):

Als Grüne Kreisvorsitzende in Bergedorf stehe ich fassungslos vor dieser eher zufälligen Entdeckung. Wenn sich bewahrheiten sollte, dass das skandalträchtige Unternehmen Boehringer für diese extremen Messwerte verantwortlich ist, muss über Verantwortung gesprochen werden. Nicht nur den nachlässigen Umgang mit Industrieabfällen im letzten Jahrhundert, sondern auch das politische Klima, in dem mehr auf Wirtschaftlichkeit als auch Naturschutz geschaut wurde, sollten wir mahnend erinnern. Grüne, die in den 1980ern auf eben solche Zustände aufmerksam machten, würden vielfach als Spinner abgetan. Heute geht es darum gemeinsam höhere Standarts zu sichern und verantwortungsvoll mit solchen Altlasten umzugehen. 

Bei all dem bin ich froh, dass der Diskurs sich dahingehend geändert hat in den letzten Jahren, dass der Grüne Slogan "Umwelt ist nicht alles, aber ohne Umwelt ist alles nichts!" immer mehr Leitlinie politischen Handels geworden ist.

Jetzt erstmal die Ergebnisse der Untersuchungen abwarten!

 

Informationsveranstaltung für Anwohner*innen: Dienstag, 13. November, 18 Uhr in der Stadtteilschule Mümmelmannsberg

Pressemitteilung zu den Dioxinfunden von der Behörde für Umwelt und Energie

weiter Informationen hier

Kategorien:Partei JJ
URL:https://www.gruene-bergedorf.de/partei/vorstand/britta-pavlovic/browse/1/kategorie/partei-9/